Das Val Formica

 

Es gibt ein Tal auf dem Asiago Plateau, wo Rehe, Murmeltiere und andere Waldtiere leben.

Das Formica Tal ist ein magischer Ort auf in den Bergen des Asiago Plateaus.

Der Name „Formica“, auf Deutsch Ameise, ist sehr besonders und kommt aus den vielen Ameisenestern, die die Waldlandschaft um dem Tal prägen, wie sie der lokale Schriftsteller Mario Rigoni Stern in seinem Buch „Jahreszeiten“ beschreibt.Die Viehhüter begrüßten ihn und er antwortete mit Freude. Er nahm den Weg zum Formica Tal und es wurde ihm plötzlich klar, warum es so genannt wird: in diesem Wald sind viele Ameisennester, sehr groß sogar …

Wir befinden uns auf einer Höhe von 1.700 Metern, umgeben von der Natur und dem Himmel. Ein Zauber zu jeder Jahreszeit!

Das Val Formica ist eine Oase des Friedens, die Sie in 15 Minuten mit dem Auto von den Hauptorten des Asiago Plateaus erreichen können. Und den Gästen steht ein großer Parkplatz zur Verfügung.

Sie werden sich in diesen Ort verlieben, zwischen den wunderschönen Bergen und Gipfeln von Cima Portule, Monte Verena und Cima Larici. Trotz seiner Höhe und seiner isolierten Lage ist das Val Formica ein sanfter Berg mit Hängen und grünen Wiesen, dem Lärm der friedlichen Kühe und der Murmeltiere!

Rifugio Val Formica M 1.653
Località Cima Larici
Asiago Plateau (VI)

Tel. +39 0424 463618
mob. 342 5008535

Cima Larici Srl
MwSt. 00212350243

Share This